Musik schmeichelt dem Ohr, sie richtet den Geist auf, treibt Soldaten zum Kampf an,
ermutigt die Niedergedrückten und Verzweifelten, stärkt die Wanderer, entwaffnet die Räuber,
besänftigt die Zornigen, macht die Traurigen und Angstvollen fröhlich, versöhnt die Streitenden, beseitigt grundlose Gedanken und mäßigt die Wut von Geisteskranken.
Johannes von Affligen
Heilkundiger 12 Jh.